Startseite  Oberaussem   Kriege  Oberaußem und die Weltkriege

Oberaussem und die Weltkriege



 

Am 28. Juni 1914 fiel mit dem Attentat zweier serbischer Verschwörer auf den österreichisch/ungarischen Thronfolger, Franz Ferdinand und seine Frau, in Sarajewo der Zündfunke für den 1. Weltkrieg.

Auch Oberaussem und Fortuna blieben von diesem Krieg nicht veschont.

Theo Esser zog mit seinen 6 Söhnen, wie viele andere Oberaussemer auch, begeistert für Kaiser und Vaterland in den Krieg!


 

 

 

 

Auch der 2. Weltkrieges hat Oberaußem und Fortuna nicht übersehen. Eine zusammenfassende Dokumentation über diese Zeit gibt es nicht. Einzelne Bürger haben in schriftlichen Aufzeichnungen ihre Erlebnisse festgehalten.