Startseite  Oberaussem   Familien/Personen  Familien Klein

Familien Klein in Oberaußem

Ausarbeitung von Ulrich Reimann, Oktober 2019

 

Seit hunderten von Jahren finden sich in Oberaußem recht zahlreich Einwohner mit dem Familiennamen Klein.

Durchsucht man die noch vorhandenen, seit 1727 geführten, alten Kirchenbücher der Oberaußemer Pfarrgemeinde St. Vinzentius nach diesem Namen, wird man erstmalig unter den Aufschreibungen von 1746 fündig.

Am 20. Oktober dieses Jahres, übernahm demnach eine Anna Klein, in der alten Pfarrkirche zu Oberaußem auf dem Tonnenberg, die Patenschaft über einen Gottfried Montag.

Unter dem Datum 29.08.1749, befinden sich die Eintragungen zur Geburt eines Johannes Klein, dessen Eltern, Heinrich Klein und Elisabeth geb. Schmitz, am 06.02.1749 in der kleinen Kirche auf dem Tonnenberg geheiratet hatten.

Dies spricht dafür, daß der Name Klein bereits vor der ersten Erwähnung der Anna Klein in Oberaußem vertreten war.

In den Kirchenbuch-Aufzeichnungen der folgenden Jahrzehnte, taucht der Name Klein dann zunehmen in den Sparten: Geburten, Eheschließungen und Sterbefälle auf, wobei sich durch die Heiraten im Ort wohl mehrere Familiezweige gebildet haben.

Interessant wird dann beim weiteren Studium der Aufzeichnungen der Eintrag, daß am 11.06.1793, ein aus Worringen stammender Johannes Klein, in der Pfarrkirche zu Oberaußem, Odilia Scheiffenbusch (* 24.06.1765 Oberaußem + 30.03.1833 Oberaußem), eine Tochter von Thomas Scheiffenbusch (* ??? + 17.03.1770 Oberaußem) und Gertrud Maaßen (* 25.03.1731 Oberaußem + 04.03.1804 Oberaußem), geheiratet hat.

Ob Johannes Klein aus Worringen verwandtschaftliche Beziehungen zu den damals in Oberaußem Lebenden dieses Namens hatte, ist derzeit nicht bekannt, aber sogar wahrscheinlich.

 

Das Ehepaar Johannes Klein – Odilia Scheiffenbusch hatte sechs Kinder.

Vier davon verstarben bereits im Kindesalter. Nur drei heirateten und bekamen selbst Kinder. Letztendlich entwickelte sich aber ab der dritten Generation nur ein Familienzweig weiter, der vom Sohn Theodor. Noch heute findet man direkte Nachkommen dieser Linie in unserem Ort.

Die sechs Kinder von Johannes Klein und Odilia Scheiffenbusch waren:

 

Gertrud Klein (* 04.07.1794 Oberaußem + 30.10.1796 Oberaußem), sie verstarb als Kind im Alter von 2 Jahren.

 

Johannes Peter Klein (* 13.05.1797 Oberaußem + 13.05.1824 Oberaußem). Er heiratete am 02.01.1822 Anna Catharina Müsch (* 10.10.1790 Oberaußem + ???). Sie bekamen 2 Kinder, die beide als Kleinkinder verstarben.

 

Anton Klein (* 04.11.1798 Oberaußem + 26.07.1809 Oberaußem), er verstarb als Kind im Alter von 11 Jahren.

 

Peter Josef Klein (* 23.06.1801 Oberaußem + 11.07.1801 Oberaußem), er verstarb als Kind im Alter von 3 Wochen.

 

Gertrud Klein (* 02.11.1802 Oberaußem + 31.03.1828 Oberaußem). Sie vermählte sich am 06.07.1825 mit Heinrich Düren aus Niederaußem. Ihr einziges Kind verstarb 1826 als Kleinkind.

 

Theodor Klein (* 31.10.1806 Oberaußem + 05.03.1878 Oberaußem) Er heiratete am 06.02.1831 in der Oberaußem Pfarrkirche Odilia Cremer (* 08.07.1805 Oberaußem + 1896 Oberaußem). Die beiden wurden die Stammeltern einiger Familienzweige, die an der Entwicklung von Oberaußem maßgeblichen Anteil hatten und deren direkte Nachkommen noch heute im Ort zu finden sind.

 

Insgesamt bekamen das Ehepaar Theodor Klein – Odilia Cremer auch sechs Kinder:

 

Hermann Klein (* 10.02.1832 Oberaußem + 23.03.1908 Oberaußem). Am 16.02.1862 heiratete er Christine Bleske aus Köln. Sie wurden u.a. die Stammeltern der Familie Bock von der einstigen Kirchstraße.

 

Wilhelm Klein (* 09.10.1834 Oberaußem + Oberaußem). Er vermählte sich am 10.01.1864 in 1. Ehe mit Christine Rhiem aus Büsdorf. Ihr am 13.3.11871 geborener Sohn Theodor, ist wahrscheinlich der Stammvater der Familie Klein (Giesela Volmer geb. Klein) aus der einstigen Mittelstraße, heute In der Mitte. In 2. Ehe heiratete Wilhelm Klein, am 03.09.1882, Odilie Weitz aus Oberaußem.

 

Sophia Klein (* 12.07.1837 Oberaußem + Oberaußem). Sie heiratete am 24.08.1865 Andreas Müller aus Quadrath. Sie wurden u.a. die Stammeltern der Familie Wintz (Schusters) von der damaligen Kirchstraße.

 

Martin Klein (* 09.11.1839 Oberaußem + Oberaußem). Er ehelichte 1870 Maria Eva Küttelwesch. Die beiden bekamen einen Sohn, Theodor Klein, der gleichaltrig wie sein Vetter gleichen Vornamens, auch der Stammvater der Familie Klein in der Mittelstraße gewesen sein könnte. Dies ist z. Zt. aber noch unklar!

 

Jakob Klein (* 27.03.1842 Oberaußem + Oberaußem). Am 29.10.1881 nahm er die vom Hof Fuhs-Schallenberg in der Niederaußemerstraße stammende Sophia Fuhs zur Frau. Sie bekamen 2 Kinder, wovon die Tochter Odilia bereits als Kleinkind im Alter von 6 Monaten verstarb. Der Sohn Johannes Wilhelm war der Stammvater der Familie Klein (Lurem) von der einstigen Bergstraße, heute Am Berg.

 

Peter Josef Klein (* 21.01.1848 Oberaußem + Oberaußem). Er heiratete am 22.10.1876 Catharina Felten aus Oberaußem. Sie wurden u.a. die Stammeltern der Familie Klein (Hötte) von der damaligen Kirchstraße.


 

Details zu den von Theodor und Odilia Klein geb. Cremer ausgehenden Familienzweigen, zeigen die durch Anklicken aufrufbaren Stammbaumgrafiken am rechten Seitenrand


 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Quellen:

Kirchenbücher St. Vinzentius Oberaußem

Dokumente: Hannelore Schmitz, Wilhelm Klein, Helga Boor, Giesela Volmer, Sofie Rademacher, Elisabeth Sensen, Elisabeth Bock

Recherchen, Texte, Grafiken, Seitenlayout, Ulrich Reimann